Löffelrohling Apfelholz

Im Winter bekam ich ein Stammstück von einem Apfelbaum. Das Stammstück spaltete ich auf und verwendete es für diverse Projekte. Da es so frisch war, dass beim Einschneiden das Wasser an der Klinge herunter lief, habe ich das Scheit ein wenig trocknen lassen bevor ich mich an weitere Arbeiten machte.Loeffelrohling_0001

Auf Länge geschnitten geht das weitere Spalten bedeutend einfacher.Loeffelrohling_0002

Für die Löffelform, die ich schnitzen wollte, hatte ich mir schon eine Schablone erstellt. Es sollte ein Joghurtlöffel werden, der auch klasse als Teelöffel für hohe Tassen und zum Babys füttern geeignet ist. Vor dem Aufzeichnen benutzte ich in diesem Fall ein Ziehmesser um eine verhälnismässig gerade Ausgangsfläche zu erhalten.Loeffelrohling_0003

Jetzt musste das überschüssige Holz mit dem Beil entfernt werden, und fertig war der Rohling.Loeffelrohling_0004

So wie sich die Gelegenheit ergibt wird aus dem Rohling, mit Hilfe von Messern, ein gebrauchsfertiger Löffel 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Löffelrohling Apfelholz

  1. Kathrin sagt:

    …wie kommt man nur auf so eine Idee…tja, wenn sie denn mal da ist, kommt man nicht wieder weg, stimmt`s ? Das findet sich irgendwie…bei mir war`s die Wolle, aber Holz hat`s mir auch angetan…ich kenne Apfel als Scheibe…wunderschön…aber als Löffel macht`s auch was her…toll

    • Frederik sagt:

      Ja, das findet sich tatsächlich von alleine und man kommt nicht so einfach davon los. Wobei, will ich auch gar nicht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s