In den Heidelbeeren

Vor einiger Zeit sind wir in die Heidelbeeren gegangen. Solange meine Familie fleissig gepflückt hat, konnte ich den Sonnenschein und die Geräusche des Waldes geniessen und an einem Esslöffel schnitzten.

Nach dem ich die grobe Aussenform fertig hatte, bin ich meinem üblichen Arbeitsablauf einen Schritt voraus geeilt und habe angefangen die Laffe auszuhöhlen. Warum, ist sehr gut auf den Fotos zu erkennen. Ich wollte unbedingt wissen, wie weit der tote und etwas bröselige Ast in die Laffe hinein geht, der mich schon die ganze Zeit beunruhigte.

Zu meinem Glück ist der Ast zu ende gewesen bevor die Laffe zu dünn wurde. So war es kein Problem, gestärkt von einigen Händen voller Heidelbeeren, den Löffel fertig zu schnitzen.

 

Ein schöner und erfolgreicher Tag in den Heidelbeeren, sowohl für die Sammler als auch für mich.

 

HeidelbeerLöffel_0007

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s