Sitzmöbel

Seit einiger Zeit bin ich dabei einen Eschestamm zu verarbeiten.
Zu meinem Ärger musste ich feststellen, dass ich den Stamm ewas lange im Wald liegen liess. In der Zwischenzeit sind einige Lebewesen dabei das Holz an zu nagen. Besonders dort wo der Stamm auf der Erde lag sind einige Käfer zu gange. Aber nicht nur die Käfer sind am Werk, auch etwas anderes muss der Stabilität des Holzes zugesetzt haben. Im Vergleich zu anderen Eschestämmen ist das Holz in dem Bereich etwas spröder und nach dem trocknen bedeutend leichter.
Damit die Sitzmöbel dennoch stabil genug sind ist einiges Holz, dass ich sonst für Bauteile verwendet hätte, auf dem Brennholzstapel gelandet. Auch den Käfern wurde das Leben so ungemütlich wie möglich gemacht. Ich hoffe, dass keine mehr in den Hockern am knabbern sind.

Bisher sind einige Hocker und auch ein Kinderstuhl entstanden.

Der Kinderhocker wurde einfach aus einem Schemel entwickelt der zuvor schon mal in meiner Werkstatt entstand. Noch ist kein dampfgebogenes Teil an dem Stühlchen. Ich hoffe ,dass ich im nächsten Jahr alle notwendigen Vorrichtungen bauen kann.

Da wir im Hause Diskussionen über die optimale Grösse und Sitzhöhe führen, sind die Dimensionen aller Hocker unteschiedlich. Es wird spannend ob und wie sich die Änderungen bemerkbar machen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sitzmöbel

  1. […] sich an diesen Beitrag erinnert wird noch die Hockergestelle vor Augen haben und weiss vielleicht noch, dass sie […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s