Farbige Kleiderhaken

Wie so oft wird man durch einen dringenden Wunsch zu einem Projekt geführt.

Bei uns waren es die herum liegenden Kleider der Kinder die nach einer Aufbewahrungsmöglichkeit riefen.

Da kamen ein paar Birkenäste sehr gelegen.

Das Schnitzen war einfach und ging so zügig, dass meine Kinder sich anstecken liessen und selber auch Haken schnitzten.

Für die, die es nachmachen wollen einen kleine Anleitung:

  • Einen frischen Ast mit ca. 5cm Durchmesser und passend abgehenden Zweigen aussuchen.
  • Auf etwa 30cm ablängen, Zweige reichlich lang lassen.
  • Ast so spalten, dass die Zweige etwa in einem 90° Winkel zur Wand stehen
  • Rückseite mit Axt oder Messer bearbeiten, so dass eine gerade Fläche zum anschrauben entsteht.
  • Rinde & Bast weg schnitzen
  • Länge der Haken bestimmen, absägen und die Spitzen abrunden/ dekorieren.
  • trocknen lassen
  • Rückseite auf Planheit prüfen ( ich musste noch mal mit dem Hobel darüber fahren)
  • Oberfläche behandeln.

In meinem Fall wurden die Haken mit Akrylfarbe gestrichen. Mal sehen wie dauerhaft die Farbe bei täglicher Benutzung ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s